Baunatal 11x Gold und 7x Silber gag es für die SVG Akrobaten bei den Hessischen Meisterschaften beim KSV Baunatal.

Herzlichen Glückwunsch an die Sportler und ihre Trainer!

Bei den Hessischen Meisterschaften in Baunatal begeisterten die SVG Akrobaten mit tollen Leistungen und holten 11 Landesmeistertitel und siebenmal einen zweiten Platz und toppten so die Vorjahresbilanz (7xGold insg.15 Medaillen). „Die Meisterschaften hatten gegenüber dem Vorjahr ein hohes Leistungsniveau“, sagte HSAV-Sportwart Norbert Hildenbeutel. Elfmal wurden auf der Matte über 26,0 Punkte geturnt und dreimal über 27,0 Punkte.


Zehn Nachwuchsformationen der SVG hatten sich im Vorfeld für die Meisterschaft qualifiziert in Baunatal konnten sie ihre Leistungen der Ligen bestätigen und holten sich in beiden Altersklassen bei den Paaren und Gruppen alle Titel.


In der N1 Klasse (bis 14 Jahre) erturnten sich Paula Wischnewski und Emily Neher den Titel bei den Damenpaaren. Eine erfolgreiche Titelverteidigung gelang dem Trio Mirjam Wagner, Lea Weizer und Sophia Eichenauer. Einen guten fünften Platz belegten hier unter den sieben Trios Liz Eschelbach, Lucia Treusch und Hannah Kober und das „kleine“ Mixpaar Luca Fändrich und Lena Wischnewski durfte sich über die Vizemeisterschaft freuen.


In der Nachwuchsklasse 2 (ab 14 bis 19 Jahre) waren Ann-Sofie Haiber und Larissa Weihrauch an diesem Tag nicht zu toppen und bewiesen damit wieder einmal mehr, dass der Sprung in die A-Klasse im nächsten Jahr für die beiden unumgänglich ist. Sie holten sich sowohl bei den Damenpaaren als auch bei den Trios gemeinsam mit Alicia Eckert die Landesmeisterschaft und obendrein noch die Tageshöchstnote (25,2 Punkten) der gesamten Nachwuchsklasse. Bei den Damenpaaren landeten knapp dahinter auf Platz zwei Eva Trillig und Fabienne Lay, dabei war ihr Start bis kurz vor Wettkampfbeginn durch eine Knieverletzung von Eva noch fraglich. Einen guten fünften Rang belegten hier Lisa Weis und Aliya Döhrer. Zusammen mit Helena Haiber erturnten sie einen siebten Rang bei den Damengruppen. Über Platz zwei bei den Damentrios, konnten sich Sarah Weizer, Emily Beaupré und Lara Neher freuen.


Die A-Klasse der Liebersbacher Akrobaten stand den jungen Sportlern in nichts nach. Beflügelt von der Nominierung des Schmit(d)t Trios zur Europameisterschaft Anfang Oktober, wurden hier allein 7 Landesmeistertitel bei den Schüler-, Jugend- und Seniorengruppen erkämpft.
Bestätigt durch die Silbermedaille bei der DM in Riesa vor wenigen Wochen, als sie krankheitsbedingt nur ihre Balanceübung zeigen konnten, präsentierte sich das Jugendtrio Charleen Nikoles, Lea Doreen Poos und Hannah Maria Victor nach der Verletzungspause von Lea, wieder in Bestform. Sie zauberten eine perfekte Balanceübung auf die Matte, holten sich mit fantastischen 27,85 Punkten die höchste Wertung des gesamten Wettkampfs und zwei weitere Titel in Dynamik und Mehrkampf.


Jeweils Gold (Balance) und Silber (Dynamik) erturnte sich das Trio Alina Schäfer, Nele Schmitt und Josephine Beaupré. Trotz dem Handicap einer Oberschenkelzerrung bei Jana erkämpfte sich die Damengruppe Jana Gall, Madita Schmitt und Katharina Gall dreimal die Vizemeisterschaft.
Mit dreimal Gold dekorierten sich Christina Schmitt, Laura Schmitt und Anna Schmitt die in Baunatal einmal mehr ihrer Nominierung zur EM gerecht wurden.
Auch für die zwölf Trainer der SVG gab es ein großes Lob von der sportlichen Leitung, Diana Nikoles: „Sie sind unermüdlich für die Sportler im Einsatz und unterstützen mit großem Zusammenhalt unsere Abteilung“. In Baunatal komplettierten außerdem Diana Lay, Denise Kautz, Desirée Moreno-Barientos, Yvonne Schmitt und Diana Nikoles das Wettkampfgericht.


SVG Mixpaar gibt Rücktritt bekannt
Für einen Paukenschlag noch vor Beginn der Meisterschaften sorgte das Mixpaar Oliver Edelmann und Eva Breisch mit der Bekanntgabe ihres Rücktritts vom gemeinsamen Wettkampfsport. Unter großem Beifall und vielen feuchten Augen verabschiedete sich das SVG Mixed Paar, dass sich in den letzten 4 Jahren in alle Herzen geturnt hat. Sie unterhielten ihr Publikum noch einmal mit einer humoristischen Übung, nahmen aber an der Meisterschaft selbst nicht mehr teil.
Für beide sollen noch einige gemeinsame Auftritte mit der Showgruppe POWER! folgen und natürlich werden sie auch im Oktober bei der großen Sportakrobatik-Gala mit der russischen Nationalmannschaft in Birkenau zu sehen sein, ansonsten gehen sie sportlich in Zukunft getrennte Wege. Für Eva steht erstmal das Abitur und ein längerer Auslandsaufenthalt im Vordergrund und auch Oliver wird in seinem breiten Betätigungsfeld sportlicher und beruflicher Art nicht unausgelastet sein. Ob er als Sportler auf die Matte zurückkehrt oder am Mattenrand als Trainer zu sehen sein wird lässt er derzeit noch offen und meint: „Nach so einer emotionalen Lebens-Phase muss für weitere Entscheidungen erst ein wenig Ruhe einkehren“. So sieht es auch ihre Trainerin Natascha Metzler, die über ihre Trainerzukunft nicht vorschnell entscheiden will.

Hessenmeister 2015

Paula Wischnewski & Emily Neher  N1 Klasse 

Mirjam Wagner, Lea Weizer & Sophia Eichenauer  N1 Klasse 

Ann-Sofie Haiber & Larissa Weihrauch  N2 Klasse 

Alicia Eckert, Ann-Sofie Haiber & Larissa Weihrauch  N2 Klasse 

Alina Schäfer, Nele Schmitt & Josephine Beaupré  A-Klasse Schüler Balance

Charleen Nikoles, Lea Doreen Poos & Hannah Maria Victor  A-Klasse Jugend Balance, Dynamic & Mehrkampf

Christina Schmitt, Laura Schmitt & Anna Schmidt  A-Klasse Senioren Balance, Dynamic & Mehrkampf

Platz 2

Luca Fändrich & Lena Wischnewski  N1 Klasse

Eva Trillig & Fabienne Lay  N2 Klasse

Sarah Weizer, Emily Beaupré & Lara Neher  N2 Klasse

Alina Schäfer, Nele Schmitt & Josephine Beaupré  A-Klasse Schüler

Jan Gall, Madita Schmitt & Katharina Gall  A-Klasse Junioren1 Balance, Dynamic & Mehrkampf

Platz 5

Liz Eschelbach, Lucia Treusch & Hanna Kober  N1 Klasse

Lisa Weis & Aliya Döhrer  N2 Klasse

Platz 7

Lisa Weis, Aliya Döhrer & Helena Haiber  N2 Klasse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok