Nieder-Liebersbach Im Vorfeld des 2. Liga-Wettkampfes in Nieder-Liebersbach fand durch die Anti-Dopingbeauftragte des Deutschen Sportakrobatikbundes, Dr. Birgit Hofferek-Nüß, eine Unterweisung für die D-Kader Sportler, im Rahmen der Dopingpräventionsarbeit des Hessischen Sportakrobatikverbandes, statt. Nach der Begrüßung durch HSAV Sportwart Norbert Hildenbeutel informierte Dr. Hofferek-Nüß die Sportler, deren Eltern und Trainer sowie Dr. Doreen Heckmann-Nötzel als SVG-Antidopingbeauftrage, über den aktuellen Stand und die Vorschriften der NADA. Abschließend überreichte Erika Müllmann (Antidopingbeauftragte des HSAV) Blumen als Dankeschön für die informative Aufklärung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok