Mainz Laubenheim Zum Abschluss der aktuellen Wettkampfsaison ging es für den Sportakrobatik Nachwuchs noch einmal nach Mainz-Laubenheim zum 2. Klaus Spengler Pokal. Nach einem langen Wettkampftag konnten die SVG Trainer Erika Müllmann, Christina Schmitt, Nina Schwöbel und Diana Lay am Abend nach der Siegerehrung in die zufriedene Gesichter ihrer Talente schauen. Bei ihren fünf Starts durften sie fünfmal aufs Treppchen, zweimal sogar ganz nach oben.
Mit der Höchstnote ihrer Altersklasse (N1), zwei neuen Handständen und einer wiederholt hervorragenden Leistung holten sich die deutschen Nachwuchsmeister Paula Wischnewski/Seraphina Maul/Lena Wischnewski auch in Mainz den Sieg und lieferten schon mal einen kleinen Vorgeschmack davon wie sie 2017 den Sprung in die A-Jugend meistern wollen.
In der gleichen Altersklasse belegte das Trio Melanie Beaupré/Lara Neher/Catharina Träger mit einer fehlerfreien Übung den zweiten Platz. Einen erfolgreichen Ausflug in die Welt der Damenpaare wagte Melanie Beaupré mit Oberfrau Catharina Träger. Gemeinsam boten hier vor allem choreographisch eine überzeugende Leistung und holten sich den Sieg. In der Saison 2017 wollen sie aber ausschließlich als Trio Mattenpräsenz zeigen.
Dass großes Potenzial in ihnen steckt hat das Nachwuchspaar Fabienne Lay und Anna Dorigatti bei seinem erst zweiten gemeinsamen Wettkampf erneut unter Beweis stellen können. Sie punkteten bei den Wertungsrichtern mit einer hervorragenden technischen Ausführung ihrer Elemente und freuten sich die über die Bronzemedaille.
Ebenfalls auf dem Bronzeplatz landete das Damenpaar Eva Trillig und Emily Neher. Technisch wie choreographisch überzeugend, präsentierten sie ihre tolle Übung bei ihrem letzten Wettkampf in der N2 Klasse - bis zum letzten Element. Hier brachte ein individueller Fehler eine ganze Menge Abzüge mit sich und verhinderte den Weg ganz nach oben. Sie werden 2017 bei den Junioren1 an den Start gehen.
Jetzt geht es für alle Sportakrobaten nach einer turbulenten und wettkampfreichen zweiten Saisonhälfte in die Winterpause. Am 14. Januar 2017 findet ab 17:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Nieder-Liebersbach die Jahresabschlussfeier der SVG Akrobaten-Familie statt. Hier will man im alljährlichen, feierlichen Rahmen die großen und kleinen Erfolge des vergangenen Sportjahres noch einmal Revue passieren lassen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok