80. Geburstag von Horst Stephan

Erst die Gratulation und dann schnell ins Training

Auf stolze 80 Lebensjahre darf Horst Stephan, langjähriger Abteilungsleiter von den Sportakrobaten der SVG Nieder-Liebersbach, nun zurückblicken. Ist doch Horst Stephan ein Mensch der wie kein anderer Geschichte für die SVG und Nieder-Liebersbach geschrieben hat. Groß war darum auch die Gratulantenschar an diesem Tag.
Schon früh am Morgen stand das Telefon nicht mehr still. Der Birkenauer Bürgermeister Helmut Morr, war einer der Ersten an diesem Tag und hatte auch recht viel Zeit mitgebracht um den Jubilar entsprechend zu würdigen,
Helmut Hack, Pressereferent des Hessischen Sportakrobatikverbandes, überbrachte die Grüße und Glückwünsche des Deutschen und des Hessischen Sportakrobatikverbandes. Eine besondere Auszeichnung erhielt Host Stephan durch den DSAB mit der Verleihung des DSAB Ehrenbriefes, eine weitere hohe Auszeichnung, die die nationale und internationale Arbeit als Sportakrobatikfunktionär im DSAB und HSAV würdigt.
Ein sehr spezielles Geschenk hatte sich jedoch die Sportakrobatikabteilung ausgedacht.
Vor dem regulären Training traf sich eine große Sportlerschar und ihre Trainer vor dem Wohnhaus von Horst Stephan. Mit dem Ständchen „Happy Birthday" eröffneten sie den Gratulationsreigen und als Geschenk für Horst Stephan wurde ein nationales Sportakrobatikturnier mitgebracht. Mit einem Pokal wurde auch die entsprechende Verpflichtungsurkunde der Sportler und Abteilung übergeben; und dass alle auch persönlich gratulieren wollten war selbstverständlich. Ebenso die SVG mit ihren Vorsitzenden und viel zu schnell war es wieder Zeit für die Sportlerinnen so schnell wie möglich ins Training zu kommen, um wie immer fleißig für den nächsten Wettkampf nach der Sommerpause zu trainieren.
Viele, viele weitere Freunde von Horst Stephan kamen zum gratulieren, und so überbrachten auch die Feuerwehr und die Vogelfreunde Glückwünsche und feierten entsprechend mit ihrem Vereinsmitglied. Ein schöner Tag für den Jubilar Horst Stephan, seiner Frau und Familie.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok